In Ausbildung unter Supervision

TherapeutenInnen mit dem Zusatz „in Ausbildung unter Supervision“ befinden sich im letzten Abschnitt einer langen Ausbildungszeit. Bei der Ausbildung zur transaktionsanalytischen Psychotherapeutin ist dies eine mindestens 7-jährige Ausbildungszeit.
In diesem Abschnitt ist der Therapeut/die Therapeutin vom Bundesministerium für Gesundheit offiziell zur selbstständigen Arbeit mit Klienten berechtigt und verpflichtet. Die Therapieprozesse werden regelmäßig mit einem/einer LehrsupervisorIn reflektiert.